Bank des Jahres 2015 aus Sachsen

Konsequent regional

Diese Volksbank versteht sich nach wie vor als Selbsthilfeeinrichtung ihrer Mitglieder im Sinne der Gründungsväter der Genossenschaften Friedrich Wilhelm Raiffeisen und Hermann Schulze Delitzsch. Der Auftrag, den die 8.400 Eigentümer ihrer Volksbank Löbau-Zittau geben, ist die Förderung der Wirtschaft.

Dieser Auftrag wird nicht nur durch passende Finanzprodukte und Beratung umgesetzt. Hier werden der Unternehmer bzw. das Unternehmen von der Gründung bis zur Übergabe an die nächste Generation begleitet. Großen Wert legen die 130 Mitarbeiter der Volksbank Löbau-Zittau darauf, den Unternehmer und das Unternehmen ganzheitlich zu betrachten. In einer Region, in der die Bevölkerung ohnehin schon jährlich um ein bis zwei Prozent schrumpft, ist der Erhalt von Unternehmen und damit Arbeitsplätzen umso wichtiger.

Dieser Aufgabe hat sich die Volksbank erfolgreich gestellt. Durch jährlich mehr als 15 Millionen neue Firmenkredite, über 20 Millionen neue Baufinanzierungen und aktive Kommunikation mit den Unternehmern ist es wiederholt gelungen, Firmen auf Wachstumspfaden zu begleiten und den jeweils richtigen Nachfolger für übergebende Unternehmer zu finden.

15 Geschäftsstellen sind für die Kunden vor Ort auf kurzem Weg erreichbar. Zehn Berater sind speziell für Kunden aus dem Bereich der kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie der Landwirtschaft tätig. Für mittelständische Firmenkunden gibt es drei Beratungs- und Niederlassungsstandorte in Prag und Liberec. Sie sorgen für grenzüberschreitende Geschäftsbeziehungen nach Tschechien. Aktuell werden 1.500 tschechische mittelständische Unternehmen betreut.

Herr Karl-Anton Erath, Vorstand Volksbank Löbau-Zittau eG
Foto: Oskar-Patzelt-Stiftung, Boris Löffert

Als Gründungsinitiator der Bürger-Energie Zittau-Görlitz eG sorgt die Volksbank dafür, dass die Themen Energieeinsparung und Energieeffizienz mit dem Mittelstand in enge Verbindung kommen. Für die Unternehmerschaft der Region ist die Bank inzwischen ein kompetenter Partner in Sachen Energiekostenreduzierung.

Die Veranstaltungsreihe „Rund ums Haus“ bietet Informationen für Bauherren zu allen Fragen rund um die Immobilie. Diese Informationen werden von Handwerkern, Energieberatern, Herstellerfirmen u. a. den Bauherren vermittelt. Damit haben sie eine gute Informationsplattform und die Unternehmen eine Präsentationsplattform um ihre Leistungsfähigkeit bekannt zu machen.

Die Reihe „Unternehmerwerkstatt“, die 2014 zum 30. Mal stattgefunden hat, bietet den Unternehmern eine Plattform, um sich kennen zu lernen und dabei in komprimierter Form vor Ort ohne weite Anfahrtswege nützliches Wissen rund um die Unternehmensführung zu erhalten. Die Themen reichen dabei von der strategischen Standortbestimmung, der Vorbereitung der Unternehmensübergabe, dem sinnvollen Einsatz von sozialen Netzwerken bis hin zum Aufbau der eigenen Webseite und vom Energiesparen im Unternehmen bis zur Altersvorsorge für Selbstständige.

Die Bilanzsumme ist in den letzten fünf Jahren um rund 100 Mio. auf 475 Mio. Euro gewachsen, und das im Umfeld einer schrumpfenden Einwohnerzahl. Durch interessante Arbeitsplatzangebote in den Unternehmen der Region trägt die Bank dazu bei, den demografischen Wandel nicht noch durch vermeidbare Wegzüge aus der Region zu verstärken.

Die regionalen Unternehmer und die Firmenkundenberater der Volksbank Löbau-Zittau eG ziehen gemeinsam „an einem Strick in dieselbe Richtung“.

Die Volksbank Löbau-Zittau eG wurde 2015 zum Sonderpreis „Bank des Jahres“  durch das Vertriebsbüro Hinner nominiert.